Sie sind hier: Region >

Tatverdächtiger von Überwachungskamera gefilmt



Peine

Tatverdächtiger von Überwachungskamera gefilmt


Tatverdächtiger hebt Geld nach Diebstahl/ Unterschlagung von Geldkarte ab. Foto: Polizei Peine.
Tatverdächtiger hebt Geld nach Diebstahl/ Unterschlagung von Geldkarte ab. Foto: Polizei Peine.

Artikel teilen per:

Peine. Die Polizei Peine fahndet nach einem Tatverdächtigen, der am 05.07.2016 im REWE-Markt in Peine, Schäferstraße, einem 60-Jährigen die Geldbörse gestohlen, beziehungsweise nach einem Verlust unterschlagen hat und am gleichen Tag mit der Geldkarte in Groß Ilsede Geld abhob.



Der Diebstahl beziehungsweise die Unterschlagung erfolgte gegen 14:30 Uhr nach dem Einkauf des 60-Jährigen. Noch am gleichen Tag, um 17:40 Uhr und 17:42 Uhr, hob damit eine männliche Person an einem Geldautomaten bei der Kreissparkasse in Groß Ilsede, in der Zweigstelle Groß Ilsede, jeweils 1.000,- Euro von dem Konto des Geschädigten ab. Hierbei wurde der Mann von einer Überwachungskamera gefilmt. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach dem Tatverdächtigen. Wer kennt diesen Mann oder wer kann Hinweise auf den Aufenthalt geben. Wer kann sich gegebenenfalls daran erinnern, diesen Mann am Tattag in Peine, am REWE-Markt oder in Ilsede gesehen zu haben. Hinweise bitte an die Polizei in Peine unter der Telefonnummer: 05171 / 999-0.


zur Startseite