Sie sind hier: Region >

Taxistand Bad Harzburg: Mann absichtlich angefahren



Goslar

Taxistand Bad Harzburg: Mann absichtlich angefahren


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Am Sonntagnachmittag fuhr ein Unbekannter am Taxi-Stand vor der Commerzbank mit seinem Auto einen Mann vermeintlich gezielt an.



Am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr kam es im Bereich des Taxenstandes bei der Commerzbank, Herzog-Wilhelm-Str. 64, zu einer gefährlichen Körperverletzung.

Ein bislang unbekannter männlicher Fahrzeugführer fuhr mit einer Limousine (VW Passat) in Grau aus dem Landkreis Schwandorf (SAD), gezielt gegen das rechte Bein eines 52-jährigen Mannes aus Bad Harzburg. Nach der Tat entfernte sich der Täter vom Ort.

Zeugen des Vorfalles melden sich bitte bei der Polizei in Bad Harzburg unter der Rufnummer 05322-91111-0.


zur Startseite