Sie sind hier: Region >

Telefonbetrüger erfolglos in Salzgitter



Salzgitter

Telefonbetrüger erfolglos in Salzgitter


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Salzgitter. In Lebenstedt und Gebhardshagen kam es gestern zu drei Betrugsversuchen bei zwei älteren Frauen durch den sogenannten Enkeltrick. Beide angerufenen Frauen erkannten den Trick und legten auf.



Am Donnerstag wurden eine 93-jährige und eine 80-jährige Frau aus Salzgitter von Enkeltrickbetrügern angerufen. Bei der 80-Jährigen forderte der angebliche "Enkel" für den Kauf eines Autos 30.000 Euro. Die 80-Jährige erkannte den Trick und legte auf. Bei der 93-Jährigen riefen die Betrüger gleich zweimal an. Der eine versuchte es als "Enkel" und wollte für den Kauf eines Autos 15.000 Euro haben. Danach rief ein angeblicher Polizist aus Braunschweig an, der die Geldübergabe an den Enkel forderte. Auch hier wurde das Telefonat beendet.


zur Startseite