Sie sind hier: Region >

Tempomessung auf dem Lehmweg - Neun Verstöße



Gifhorn

Tempomessung auf dem Lehmweg - Neun Verstöße


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Gifhorn. Am gestrigen Dienstagmittag wurde von 12.30 bis 13.10 Uhr durch Beamte der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Gifhorn mit dem Radarmesswagen die Geschwindigkeit auf dem Lehmweg in Höhe der IGS kontrolliert. In dieser Zeit wurden insgesamt neun Tempoverstöße, davon vier im Anzeigenbereich, festgestellt.



Höchste gemessene Geschwindigkeit war ein VW Amarok mit vorwerfbaren 51 km/h in der dortigen 30er Zone. Dem Fahrer drohen nun 95 Euro Bußgeld sowie ein Punkt in Flensburg. Die drei anderen Anzeigen schlagen mit jeweils 80 Euro und einem Punkt zu Buche.


zur Startseite