Sie sind hier: Region >

Temposündern auf der Spur: Mit 173 Sachen auf der Landstraße



Gifhorn

Temposündern auf der Spur: Mit 173 Sachen auf der Landstraße


Symbolfoto: Archiv/Thorsten Raedlein
Symbolfoto: Archiv/Thorsten Raedlein

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Brome. Die Polizei war mal wieder Temposündern auf der Spur. Am Dienstag wurden in der Zeit von 14 bis 19 Uhr auf der Bundesstraße 248 zwischen den Ortschaften Brome und Mellin und auf der Kreisstraße 32/2 zwischen Tiddische und Bergfeld Geschwindigkeiitsmessungen durchgeführt. Das teilt die Polizei Gifhorn mit.



Insgesamt kam es zu 16 Verstößen, wovon elf im Verwarngeldbereich und fünf im Bußgeldbereich liegen. Die Tagesschnellsten waren ein Wolfsburger mit 140 km/h und ein Fahrer aus der Samtgemeinde Brome mit 173 km/h.


zur Startseite