Wolfenbüttel

Teppanyaki-Meister kommt nach Wolfenbüttel


Einer der besten Köche Deutschlands konnte kurzfristig für das 1. Wolfenbütteler Street Food Weekend im Rahmen des Maifestes (20. bis 22. Mai 2016) verpflichtet werden: Teppanyaki-Meister Xiao Wang. Symbolfoto: Sina Rühland
Einer der besten Köche Deutschlands konnte kurzfristig für das 1. Wolfenbütteler Street Food Weekend im Rahmen des Maifestes (20. bis 22. Mai 2016) verpflichtet werden: Teppanyaki-Meister Xiao Wang. Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

19.05.2016


Wolfenbüttel. Einer der besten Köche Deutschlands konnte kurzfristig für das 1. Wolfenbütteler Street Food Weekend im Rahmen des Maifestes (20. bis 22. Mai 2016) verpflichtet werden: Teppanyaki-Meister Xiao Wang.

Mit Deep Fried Crispy Sushi und Tamari Sushi möchte er die Gaumen der Besucher verwöhnen. Teppanyaki ist japanische Kochkunst und Showkochen gleichermaßen, die Gerichte werden auf einer Stahlplatte zubereitet. Gemüse, Rindfleisch, Hähnchen, Lachs, Riesengarnelen, Meeresfrüchte, Nudeln, Reis und Süßspeisen – die Auswahl an Gerichten, die sich auf der heißen Grillplatte zubereiten lassen, ist scheinbar grenzenlos, die Zutaten sind ausnahmslos von hoher Qualität und marktfrisch.


zur Startseite