whatshotTopStory

Testessen: Pizzeria Campese überrascht

von Marc Angerstein



Artikel teilen per:

26.10.2017

Thiede. Von außen völlig unscheinbar, in einem ehemaligen Schnellimbiss in Salzgitter-Thiede, hat Anfang des Jahres eine Pizzeria und Pasta-Bar eröffnet. Unsere Testesser waren hier zu Gast und vom Preis-Leistungsverhältnis überrascht.



Kleiner Gastraum, übersichtliche Karte – trotz über 30 Pizza-Varianten. Keine Fleischgerichte, nur Pizza und Pasta, Antipasti, Salate und eine kleine Dessertauswahl. Vier Tische auf knapp 20 Quadratmetern. Der Getränkekühlschrank mit Glastür einsehbar im Gastraum, obwohl alle Getränke in der Karte aufgeführt sind. Bemühter laienhafter, aber sehr freundlicher und authentischer Service. Mit ungespielter Herzlichkeit. Leider ein Wachstischdecken-Charakter wegen transparenter Plastikabdeckungen auf den weißen Stofftischdecken. Darauf rote Zellstoffservietten, einfache Eindeckung, Wein- und Wassergläser. Sehr gute Qualität des Essens, sehr gute Preise.

Lesen Sie weiter auf regionalKulinarisch.de


https://regionalkulinarisch.de/testessen-pizzeria-campese-ueberrascht/


zur Startseite