Sie sind hier: Region >

Theater Endlich aus Neuerkerode hatte Premiere im LOT



Braunschweig | Wolfenbüttel

Theater Endlich aus Neuerkerode hatte Premiere im LOT


Das Theater Endlich aus Neuerkerode hatte Premiere im LOT Braunschweig. Foto: Stiftung Neuerkerode
Das Theater Endlich aus Neuerkerode hatte Premiere im LOT Braunschweig. Foto: Stiftung Neuerkerode

Artikel teilen per:




Braunschweig. Die Fragen, die das Stück ‚Kopf im Bild‘ stellt, sind auch immer Fragen an die Identität. Ein Thema, das in den Stücken der Endlichs immer wieder die große Rolle spielt: Wo komme ich her, wo will ich hin.

Das Thema Selbstverwirklichung steht bei dem Ensemble im Vordergrund. Aber es geht auch um Fantasie,
Die Bühne ist mit Kabinen behängt. Ihr Stoff ist durchsichtig. Was stellen die Schauspieler in diesen Räumen dar? Und immer wieder kommt der Ausbruch aus diesen - ja was denn - Rückzugsort, das Innere, das Äußere? Aus diesen Räumen jedenfalls. "Ich glaube, ich würde..." Fragen, Suche, Hoffnungen, Forderungen. "Kopf im Bild", das ist ein emanzipatorisches Stück. "Ich schiebe die Vergangenheit zur Seite und will in die Zukunft sehen. Langer Beifall bei der ausverkauften Premiere. Weitere Spieltermine: 28.08.  17.00 Uhr  /  31.08. 10.00 Uhr  /  01.09. - 03.09.  20.00 Uhr  / 07.09.  10.00 Uhr  /  08.09. - 09.09.  20 Uhr. Eintritt: 15 Euro, erm. 5 Euro.


zur Startseite