Braunschweig

Theaterstück "Ich Mose" wird in St. Aegidien aufgeführt


St. Aegidienkirche BS, Foto: Sina Rühland
St. Aegidienkirche BS, Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

08.11.2016

Braunschweig. „Ich Mose“ wird am Freitag, 18. November, um 19 Uhr in St. Aegidien vom Kinderchor St. Aegidien aufgeführt. In der Rolle des Mose: Werner Köhler vom Theaterkreis Bortfeld e.V.



In dem Monolog von William Graffam erzählt Mose sein Leben, beginnend mit seiner Rettung aus dem Nil bis zu seinem Tod kurz vor dem Einzug in das Gelobte Land. Mose verdeutlicht, welche Wunder er durch Gott an sich selbst und für das Volk Israel erfahren hat. Er erlebt in seinem Leben Gottes ständige Gegenwart und redet mit ihm, wie ein Mann mit seinem Freund redet.

Die Leitung hat Bernhard Schneider, der Eintritt ist frei.


zur Startseite