Unsere Artikel zum Thema:

Abfall

Hier finden Sie Artikel mit Bezug zum Thema Abfall und Müll.


Symbolbild

Goslar

Gelbe Tonne statt Säcke? Politik steht unter Handlungsdruck

Will man die Einführung der Tonnen im Jahr 2024, müssen noch in diesem Jahr die Weichen gestellt werden. Letztlich ist man aber von der Entscheidung Anderer abhängig.



Symbolbild

Wolfenbüttel

Teurer Parken mit dem Handy - Kommt das Ende der Ungerechtigkeit?

Die Gruppe BUW/FDP im Rat der Stadt will, dass die Verwaltung künftig einheitliche Parkgebühren unabhängig von der Zahlweise erhebt.


Meinen Findelkater Titus habe ich vor gut drei Jahren aufgenommen. Da war er erst wenige Wochen alt.

Region

DONNERstag: Ich hasse Tierhasser!

Immer DONNERstags gibt es jetzt Geschichten unserer Redakteurin Anke Donner, wie sie nur das Leben schreiben kann. Situationen, wie sie einem im Alltag manchmal einfach vor die Füße fallen und die einen zum Lachen, Weinen und Staunen bringen, oder schier an den Rand des Wahnsinns treiben.



Symbolfoto.

Region

Silvester-Knaller: Umweltbündnis fordert Böllerverbot

Große Umweltbelastung, Quälerei für Tiere - die Gründe für den Verzicht seien vielseitig.


Symbolfoto.

Region

Kein Fleisch, kein Baum - So feiert man grüne Weihnachten

Zu Zeiten der Energiekrise könne man auch etwas sparsamer feiern - die Naturschützer geben dafür ein paar besonders ökologische Tipps.


Beispiele von durch illegale Entsorgung überfüllten Mülleimern.

Peine

Hausmüll illegal entsorgt - Überfüllte Mülleimer sorgen für Ärger

Drei bis vier Tonnen Hausmüll müssten so zusätzlich entsorgt werden, kritisiert die Stadt Peine.



Im Innenstadtbereich von Wolfenbüttel findet man Mülltonnen mit roten Deckeln.

Wolfenbüttel

Rote Mülltonnen in Wolfenbüttel - Das steckt dahinter

In Wolfenbüttels Innenstadt sieht man immer wieder Mülltonnen mit roten Deckeln. Was hat es damit auf sich?


Der Einsatz hatte die Feuerwehr tagelang beschäftigt - nun konnte er beendet werden.

Region

Zugunglück Leiferde: Feuerwehr beendet Einsatz - Jetzt gehts ans Gleis

Die Kameraden waren seit Tagen an der Unglücksstelle. Nun konnte der Einsatz beendet werden.


Symbolbild

Salzgitter

Stadt beteiligt sich an Biotonnen-Aktion

Pro Jahr landen noch immer rund drei Millionen Tonnen Bioabfälle im Restmüll.



Die neue ARD-Serie "Juni" greift ein aktuelles Thema auf: Umweltaktivismus. (Bild: MDR/VIAFILM/Felix Abraham)

Neue ARD-Serie "Juni" dreht sich um Umweltaktivismus und Jugendkriminalität

2023 zeigt das Erste die sechsteilige Serie "Juni", die sich um junge Umweltaktivisten dreht und das aktuelle Zeitgeschehen aufgreift. "Es geht um tiefe Gräben", erklären die Autoren der Serie.


Symbolfoto.

Region

Kritik an „Black Friday“ und Co. - "Abfallproblematik wird verschärft"

Der NABU Niedersachsen will für die "Schattenseiten des Konsumrauschs" sensibilisieren.



Symbolfoto.

Helmstedt

Feuerteufel legt Brände: Frau beobachtet ihn dabei

Eine Frau meldete den Brand und konnte den Feuerteufel bei der Tat beobachten.


Wasserverband Peine

Peine

Welttoilettentag: "Lokus nicht als Mülleimer missbrauchen"

Der Wasserverband Peine weist zum Welttoilettentag auf das richtige Verhalten beim Toilettengang hin.


Bodic hat ein bisschen Unterbiss - das verleiht ihm aber ein ganz besonderes Aussehen.

Gifhorn

Ein besonderer Rüde: Bodic sucht ein neues Zuhause

Er sieht nicht aus wie andere Hunde - darum wollte ihn bislang niemand haben.



Symbolfoto.

Braunschweig

Warnung zum Welt-Toiletten-Tag: Essen gehört nicht ins Klo

Wenn man nicht aufpasst, werden unsere Speisereste schnell zu Rattenfutter. Dagegen kämpft nun auch die Stadtentwässerung Braunschweig.


Einsatzbesprechung vor dem Haus Entenfang.

Braunschweig

Verwaldung vermeiden - Herbstaktion auf dem Neuen Land

Im Naturschutzgebiet Riddagshausen ging es jungen Gehölzen an den Kragen.


Symbolbild.

Bundesregierung konkretisiert Pläne für "Gewinnabschöpfung"

Die Bundesregierung hat ihre Pläne zur Abschöpfung von sogenannten "Zufallsgewinnen" der Stromerzeuger konkretisiert.



Schauspielerin und Zweifachmama Friederike Becht spielt gerne starke Frauen, so auch in dem ZDF-Drama "So laut Du kannst", in dem es um die Gerechtigkeit für ein Vergewaltigungsopfer geht. Themen wie Missbrauch und Belästigung sind der 36-Jährigen besonders wichtig: "Keine Frau hat Schuld am Geschehenen!" (Bild: 2022 Getty Images/Andreas Rentz)

"#metoo war ein guter Impuls, aber wir haben noch einen weiten Weg vor uns!"

Friederike Becht ist eine starke Frau in starken Rollen. Das ZDF-Drama "So laut Du kannst" thematisiert die psychische Belastung nach einer Vergewaltigung. Besonders die rechtliche Lage steht im Zentrum der Aufmerksamkeit - auch für Becht ein Thema, über das man mehr sprechen müsse.


Die Feuerwehr musste den Brand löschen.

Wolfenbüttel

Abfallcontainer brennt mitten im Wohngebiet

Die Polizei geht von Brandstiftung aus.


Vom 23. November bis zum 29. Dezember bringt der Braunschweiger Weihnachtsmarkt adventliche Stimmung auf die Plätze rund um den Dom St. Blasii und die Burg Dankwarderode.

Braunschweig

Braunschweiger Weihnachtsmarkt öffnet bald seine Pforten

Auf die Besucher warten fünf Wochen voller Adventsstimmung.


v.l.n.r.: Michael Böhm, Konrektor Nibelungen-Realschule, SE|BS-Geschäftsführer Andreas Hartmann, Alexandra Haberkamm, Schulleiterin Nibelungen-Realschule, Janina Sommerkamp, Fachbereichsleiterin Naturwissenschaften Nibelungen-Realschule. Auf dem Tisch im Vordergrund: DNA-Modell und Plastiken für die Zellkunde. Auf dem Tisch im Hintergrund: Elektro-Motoren.

Braunschweig

Nibelungen-Realschule gewinnt neue Materialien

Die Schüler haben beim Stadtputztag gewonnen und 2.000 Euro für den naturwissenschaftlichen Unterricht bekommen.


Braunschweig International Film Festival (BIFF)

Braunschweig

Jurys für Braunschweig International Film Festival stehen fest

Es werden insgesamt 67.000 Euro als Preisgeld ausgeschüttet.


Symbolbild

Salzgitter

Ratten: Hier tauchen sie in Salzgitter häufiger auf

Die Stadt informierte, wo es vermehrt zu Rattenmeldungen kommt und was dann unternommen wird.


Die kleine Nacktkatze hat es nicht geschafft.

Wolfenbüttel

Traurige Nachricht aus dem Tierheim: Findelkater ist gestorben

Noch am Freitag hoffte Tierheimleiterin Ute Rump, dass es der kleine Kater schaffen wird, nahm in sogar mit nach Hause, um ihn zu versorgen.


Symbolbild

Wolfenbüttel

Erneut Papiercontainer in Brand geraten

Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro - die Polizei sucht Zeugen.


Die Tiere brauchen täglich frisches Futter und Wasser.

Region

So fühlen sich Kaninchen und Co. wirklich wohl

Die Tierschutzorganisation TASSO gibt Tipps, was Kleintiere zum glücklich sein wirklich brauchen.


Diese etwa drei Wochen alte Nacktkatze wurde in einem Altpapiercontainer gefunden.

Wolfenbüttel

Wie grausam: Babykatze wie Müll entsorgt

Das Tierheim Wolfenbüttel hat das Tier aufgenommen und sucht nun nach demjenigen, der die junge Katze in einem Papiercontainer entsorgt hat.


Symbolbild

Gifhorn

Polizei und Landkreis warnen vor illegaler Asbest-Entsorgung

Im Landkreis Gifhorn ist es zuletzt vermehrt zu illegalen Entsorgungen von Asbest-Abfällen gekommen.


Symbolbild

Braunschweig

Müll, Abwasser, Straßenreinigung - Gebühren sollen steigen

Der Rat der Stadt soll in seiner Sitzung am 22. November zustimmen.


Bei einem Protheseneinsatz mit Zement wird alles, was beim Zementieren beeinträchtigen könnte unter hohem Wasserdruck herausgespült.

Braunschweig

HEH will im OP-Bereich weniger Müll verursachen

Im Rahmen zementierter Protheseneinsätze soll künftig ein "umweltfreundlicheres Spülsystem" genutzt werden.


Aktive mit befüllten roten Kastanienlaub-Sammelsäcken.

Braunschweig

Kastanienlaub-Sammelaktion gestartet

Wer sich beteiligen will, kann in der NABU-Geschäftsstelle Sammelsäcke abholen.


Symbolbild

Braunschweig

Bahnstrecke gesperrt - Müll wird per LKW abtransportiert

Eigentlich wird der Braunschweiger Restabfall per Bahn nach Helmstedt geschafft. Doch Gleisarbeiten machen das ab Mitte November unmöglich.


Symbolbild.

"Strompreisbremse" soll so ähnlich wie "Gaspreisbremse" laufen

Die Umsetzung der geplanten "Strompreisbremse" dürfte sehr komplex werden.


Symbolbild.

Hofreiter nennt FDP "ideologisch verbohrt"

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Anton Hofreiter hat die FDP nach dem Machtwort von Kanzler Olaf Scholz (SPD) im AKW-Streit scharf kritisiert.


Das Szenario: Ein Zug fährt in einen Linienbus.

Wolfenbüttel

Zug fährt in Linienbus: Schauriges Szenario für die Feuerwehr

Die Feuerwehr wurde zu einem besonders schweren Unglück alarmiert. Am Ende gab es zum Glück keine Verletzten.


Nicht ausreichend gesicherte Ladung war ein häufiger Beanstandungsgrund.

Region

LKW-Kontrolle auf der A2: Bei fast Jedem gab es etwas zu beanstanden

Bei fast der Hälfte der Fahrzeuge wurden erhebliche Mängel festgestellt, so dass die Weiterfahrt zunächst untersagt wurde.


Symbolbild.

Gifhorn

Mehrere Autos gehen in Flammen auf - Brandstiftung vermutet

Der Gesamtschaden liegt bei über 50.000 Euro.


Ein Styler mit einem Herz für die Männer von der Müllabfuhr: Uwe Ochsenknecht (2020, bei der Premiere von "Jim Knopf und die Wilde 13" in Berlin) fällt in der Filmreihe "Die Drei von der Müllabfuhr" nicht nur mit  liebenswerten Auftritten auf, sondern auch mit jeder Menge Haltung. (Bild: 2020 Getty Images/Sebastian Reuter)

"Ich habe das Gefühl, Berlin ist noch in der Pubertät"

Mit "Das Boot" und "Männer" wurde Uwe Ochsenknecht berühmt. Was hat der Mann nicht alles gespielt in all den Jahren seiner beeindruckenden Karriere! Nun ist er zum achten Mal der Star der Müllabfuhr - und genießt die außergewöhnliche Rolle wie am ersten Tag, wie er sagt.


Symbolbild.

Umweltministerin schließt Akw-Betrieb nach April aus

Mit deutlichen Worten hat Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) den geplanten Ausstieg aus der Atomenergie verteidigt.


Der Täter machte vor nichts Halt.

Salzgitter

Nach Hassbotschaft und Friedhofsschändung: Möglicher Täter im Visier

Nach der Verwüstung auf dem Waldfriedhof in Salzgitter-Bad konnte die Polizei nun einen möglichen Täter identifizieren.


Die Gebühren für die Entsorgung des Rest-und Bioabfalls sollen steigen.

Wolfenbüttel

Gebühren für Rest- und Biomüll steigen ab Januar

Begründet wird dieser Schritt mit den insgesamt steigenden Kosten für Anschaffungen, Kraftstoffe, Personal und Energie.


Die Helfer des DLRG brachten die Taucher zu ihrem Einsatzort.

Braunschweig | Goslar | Salzgitter | Wolfsburg

Für die Umwelt: Taucher reinigten den Salzgittersee

Bei der Gewässerreinigungsaktion suchten die Taucher den Salzgittersee nach Müll ab.


Empfang für die neue Mitarbeiterin: Sie starten gemeinsam auf die nächste Etappe: (von links nach rechts) ehrenamtliches Teammitglied Sabrina Theenhausen, Übungsleiterin Maria Bernaisch, neue Mitarbeiterin ab 1. Oktober Isabel Brandis, Schatzmeister Hans-Herbert Holletzek, Vorsitzende Doris Holletzek, Übungsleiterin Heidi Hassenrück

Salzgitter

Fredenberg Forum will Medienarbeit ausbauen

Das soziokulturelle Zentrum stand vor einigen Jahren kurz vor dem Aus.


Symbolfoto.

Salzgitter

Täter wollten Dach anzünden: Mehrere Brandstellen gefunden

Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.


Symbolfoto.

Salzgitter

Unterwasser-Putztag im Salzgittersee: Taucher sammeln Müll

Bei einer privat organisierten Gewässerreinigungsaktion im Salzgittersee wollen Taucher Müll sammeln.


Symbolbild.

Özdemir will dauerhafte Exportalternativen aus der Ukraine

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) fordert dauerhafte Export-Alternativrouten für Lebensmittel, um die Abhängigkeit von Russland zu reduzieren und globale Lieferketten zu stabilisieren.


Symbolbild

Helmstedt

Müllabfuhr verschiebt sich wegen Feiertagen

Die Abfuhrtermine sollen jeweils am folgenden Wochentag stattfinden.


Das Martino-Katharineum. Archivbild

Braunschweig

Jubiläum: Schülerfirma lädt zur Nachhaltigkeitsmesse

Bei der Veranstaltung gibt es Informationen zum Thema Nachhaltigkeit - und ein Catering-Buffet.


Diese aktive Gruppe trägt Sorge für das Funktionieren der DRK-Kleiderkammer am Exer 15 in Wolfenbüttel (von links vorn im Uhrzeigersinn): Barbara Melzer, Annelie Kastellan, Angelika Hennecke, Rolf Lohmann, Joachim Korsch, Meluta Schreiber, Hermann Schreiber, Heidi Sonnenberg, Gisela Peter und Helga Hann

Wolfenbüttel

Kleiderkammer benötigt Spenden

Manche Leute versuchen, bei den Helfern ihren Müll zu entsorgen.


Für Außenstehende ist es oftmals nicht nachzuvollziehen, wie es zu solch einer Vermüllung kommen kann.

Region

Extremfall Messiewohnung: Eine Frau und ihr Team räumen auf

Ein Leben im Müll. Immer wieder kommt es dazu, dass Menschen ihr Leben nicht mehr im Griff haben - auch in unserer Region.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Weitere interessante Themen