whatshotTopStory

Tiefgarage am Rathaus ab morgen gesperrt

Eine Sanierungsmaßnahme erfordert eine kurzzeitige Sperrung. Dauerparker können die Garage weiter nutzen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

06.08.2020

Wolfsburg. Die sich auf der Zielgeraden befindende Sanierung der Tiefgarage des Rathauses und des Kunstmuseums erfordert eine temporäre Sperrung für Kurzzeitparker ab dem morgigen Freitag bis einschließlich Montag, 10. August. In diesem Zeitfenster kann die Tiefgarage lediglich von den Dauerparkern genutzt werden. Die Besucher des Wochenmarktes werden gebeten, auf die umliegenden Parkplätze und Parkhäuser am Rathaus auszuweichen. Das berichtet die Stadt Wolfsburg in einer Pressemitteilung.



Grund für die kurzzeitige Sperrung ist der Austausch der Stromversorgung der Tiefgarage. Diese wird im Zuge der Instandsetzungsmaßnahme zur Umsetzung des E-Mobilitätskonzeptes innerhalb der Tiefgarage erneuert. Aufgrund der dafür erforderlichen Maßnahmen ist ein vollständiger Betrieb der Tiefgarage in dem oben genannten Zeitraum nicht möglich. Ab Dienstag steht die Tiefgarage wieder allen Besuchern zur Verfügung.


zur Startseite