Sie sind hier: Region >

Tippen – mitfiebern – Gutes tun



Braunschweig

Tippen – mitfiebern – Gutes tun


Stephanie Osterloh, Petra Gottsand und Claudia Rossow (v. li.). Foto:  Herzogin Elisabeth Hospital
Stephanie Osterloh, Petra Gottsand und Claudia Rossow (v. li.). Foto: Herzogin Elisabeth Hospital Foto: privat

Artikel teilen per:

Braunschweig. Das OP-Team des Herzogin Elisabeth Hospitals in Braunschweig spendet 1.500 Euro an das Hospiz Am Hohen Tore. Die Summe kam beim Tippspiel des OP-Teams zur Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer zusammen. Das teilt das Herzogin Elisabeth Hospital mit.



„Tippen, mitfiebern und dabei Gutes tun. Unser Tippspiel zu Fußballgroßereignissen ist mittlerweile eine schöne Tradition – wir freuen uns auf 2020“, betonten Stephanie Osterloh und Claudia Rossow bei der Übergabe des symbolischen Schecks an die Leitung des Hospizes, Petra Gottsand.

Insgesamt 78 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der OP-Abteilung im HEH, darunter Ärzte, OP- und Anästhesie-Schwestern und Pfleger, sind dem Aufruf zum Tippspiel gefolgt und haben fleißig ihre Fußballtipps abgegeben.


zur Startseite