whatshotTopStory

Tochter entlarvt Schwiegersohn: Enkeltrick vereitelt

Das Ehepaar sollte einen fünfstelligen Geldbetrag aushändigen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

16.10.2020

Bad Harzburg. Ein angeblicher Schwiegersohn rief am Donnerstagnachmittag bei zwei Senioren in Bad Harzburg an. Er erzählte, dass er einen Autounfall verursacht habe und dringend Geld benötige. Das Ehepaar glaubte ihm und besorgte umgehend den fünfstelligen Bargeldbetrag bei der Hausbank. Doch bevor es zu einer Geldübergabe kommen konnte, meldete sich die richtige Tochter des Paares bei ihren Eltern und widerlegte die Situation. Daraufhin wurde die Polizei verständigt, wie sie in einer Pressemitteilung berichtet.



In diesem Zusammenhang wird erneut davor gewarnt derartige Verbindlichkeiten am Telefon einzugehen. Im Zweifelsfall sollte immer die Polizei benachrichtigt werden, um Schaden abzuwenden.


zur Startseite