Tödliches Unglück: Reh von Auto erfasst


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Eva Sorembik

Salzgitter/Goslar. Am Abend des gestrigen Mittwochs, gegen 21.50 Uhr, fuhr ein 26-jähriger Mann aus Lutter mit seinem Fahrzeug aus Richtung Salzgitter-Bad kommend in Richtung Lutter. Auf der Fahrstrecke wechselte plötzlich ein Reh über die Fahrbahn und wurde vom Auto erfasst und getötet.


Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von zirka 2.000 Euro, teilt die Polizeiinspektion Goslar mit.


zum Newsfeed