whatshotTopStory

Toiletten am Bahnhof künftig auch sonntags geöffnet


Neu: Die Toiletten am Bahnhof sind ab November auch sonntags (9 - 18 Uhr) geöffnet. Foto: Stadt Helmstedt

Artikel teilen per:

28.10.2016

Helmstedt. Die Stadt Helmstedt hat ein WC-Konzept erarbeitet, dass den Kundenwünschen Rechnung trägt, teilt die Stadt Helmstedt mit. Eine der Neuerungen besteht darin, dass das Toilettenhaus am Bahnhof künftig auch an Sonntagen geöffnet ist.



"Diese Erweiterung der Öffnungszeiten ist sicher ganz im Sinne der Reisenden" sagt Bürgermeister Wittich Schobert. In der Vergangenheit sei dieser Wunsch häufiger an ihn herangetragen worden. Die Toiletten sind ab November montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr, samstags von 7 bis 17.30 Uhr und sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Bahnhofs-Toilette verfügt zudem über ein Behinderten-WC, welches mit dem WC-Euro-Schlüssel jederzeit genutzt werden könne. Eine wesentlich verbesserte Toiletten-Situation habe die Stadt Helmstedt mit der Einrichtung des behindertengerechten WCs im Eingangsbereich des Rathauses vom Holzberg aus geschaffen. Seit der Eröffnung des Bürgerbüros im vergangenen Jahr stehen die Toiletten Bürgern und Gästen zur Verfügung. Ab November gelten folgende Öffnungszeiten: montags bis freitags in der Zeit von 5.30 bis 19 Uhr, samstags von 6 bis 17 Uhr und sonntags von 9 - 17.30 Uhr. "Mit diesen erweiterten Öffnungszeiten kommen wir den Besucherwünschen sehr entgegen, denn gerade an den Markttagen und Wochenenden ist der Bedarf vorhanden", erläutert Bürgermeister Wittich Schobert. Einen großen Vorteil und eine deutliche Serviceverbesserung biete die ebenerdige Erreichbarkeit der Toilettenräume. "So haben wir im Stadtzentrum auch für mobilitätseingeschränkte Menschen ein entsprechendes Toilettenangebot schaffen können", führt Schobert weiter aus. Die öffentlichen Toiletten auf dem Holzberg seien in dieser Hinsicht gänzlich ungeeignet. Im Rahmen der Neukonzeption habe sich die Stadt entschlossen, die (stark) sanierungsbedürftige WC-Anlage unter dem Parkplatz Holzberg stillzulegen. "Erfreulicherweise können wir mit den Einsparungen durch die Schließung dieser WC-Anlage die Serviceerweiterungen der weiteren öffentlichen Toiletten kostenneutral betreiben", erklärt der Bürgermeister.
Die dritte öffentliche Toiletten-Anlage befindet sich in der Markt-Passage. Die Toiletten sind montags bis freitags von 7.30 bis 19 Uhr und samstags von 7.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Am Sonntag ist die WC-Anlage nicht geöffnet. Alle öffentlichen Toiletten in der Stadt stünden den Nutzern kostenfrei zur Verfügung. Regelmäßige Reinigungsintervalle und Kontrollen der Anlagen sollen zudem dafür sorgen, dass die Kunden hygienisch einwandfreie Toiletten vorfinden. Um insbesondere Gästen in der Stadt den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, gäbe es ab sofort eine Broschüre über die öffentlichen Toiletten, die über deren Standorte und Öffnungszeiten informiere. Die Broschüre sei im Bürgerbüro der Stadt erhältlich. Darüber hinaus kann sie über die städtischen Homepage "www.stadt-helmstedt.de" abgerufen werden.


zur Startseite