Goslar

Tombola der Aidshilfe Goslar anlässlich des Welt-Aids-Tages wird durchgeführt

Die Lose sind bereits erhältlich. Hauptpreis ist ein Übernachtungsgutschein für ein Hotel in Bad Bevensen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

17.11.2020

Goslar. Die diesjährige Aids-Gala musste coronabedingt abgesagt werden. Auf die Tombola, die in jedem Jahr fester und beliebter Bestandteil der Gala war, soll aber nicht verzichtet werden. Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember veranstaltet die Aidshilfe Goslar die Tombola in veränderter Form. Das teilt die Aidshilfe in einer Pressemeldung mit.



Seit dem 10. November werden die Lose in Goslar und Bad Harzburg verkauft. Verkaufsstellen sind in Oker die Löwen-Apotheke, sowie in der Goslarer Altstadt die Klubgarten-Apotheke, die Jakobi-Apotheke, VEDES Spiel+Freizeit Breustedt und in Bad Harzburg Lotto Toto Krapohl in der Bummelallee und natürlich die Aidshilfe Goslar in ihren Geschäftsräumen, Breite Straße 18.

Die Aidshilfe dankt allen Sponsoren, die in dieser schweren Zeit Unterstützung zugesagt und schon geleistet haben. Als Hauptpreis wird ein Gutschein für zwei Übernachtungen inklusive Frühstück für zwei Personen im Doppelzimmer ausgelost, einzulösen im Sonnenhotel Amtsheide In Bad Bevensen. Die Ausgabe der Preise erfolgt ab dem 1. Dezember in der Geschäftsstelle der Aidshilfe Goslar.



zur Startseite