Braunschweig

Totalschaden: Zu schnell in die Kurve

von Polizei Braunschweig


Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

18.02.2016


Braunschweig. Mit wirtschaftlichem Totalschaden musste am Abend der Polo einer 26-jährigen Autofahrerin nach einem Unfall Am Rautheimer Holze abgeschleppt werden.

In einer Rechtskurve war die Autofahrerin wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die 26-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Ihr Wagen allerdings wurde vorn erheblich demoliert, war nicht mehr fahrbereit und dürfte nur noch Schrottwert haben.


zur Startseite