whatshotTopStory

Training für Fahranfänger


Wie sich ein Auto in Extremsituationen verhält und wie Fahranfänger darauf reagieren sollten, wird im Rahmen des Fahrsicherheitstrainings vermittelt. Foto: Landkreis Goslar
Wie sich ein Auto in Extremsituationen verhält und wie Fahranfänger darauf reagieren sollten, wird im Rahmen des Fahrsicherheitstrainings vermittelt. Foto: Landkreis Goslar Foto: Landkreis Goslar

Artikel teilen per:

04.03.2017

Goslar. Der Landkreis bietet in Kooperation mit der Verkehrswacht auch in diesem Jahr wieder ein Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger an. Über 1.000 neue Verkehrsteilnehmer erhalten in den nächsten Tagen Post vom Straßenverkehrsamt der Kreisverwaltung.


An den Trainingstagen, die jeweils samstags auf dem Verkehrsübungsplatz in Osterode stattfinden, können zum Beispiel Erfahrungen zum richtigen Bremsen und Lenken gesammelt werden, um in einer zukünftigen Gefahrensituation sicher und schnell reagieren zu können. Die Teilnahme kostet 70 Euro. Das erste Training findet bereits Ende März statt.

Anmeldungen werden unter der Rufnummer (05321) 76-652 angenommen.




zur Startseite