Wolfenbüttel

Treffen der Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe


Logo WAAG. Foto: Privat
Logo WAAG. Foto: Privat

Artikel teilen per:

16.02.2016


Wolfenbüttel. Am kommenden Freitag, 19. Februar, trifft sich die Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG) wieder ab 18 Uhr im ZUM.

Neben den Themen rund um Asse II und Schacht Konrad stehen auch die Planungen zu den Jahrestagen von Tschernobyl und Fukushima an. Interessierten sind herzlich willkommen.


zur Startseite