Sie sind hier: Region >

Trickbetrüger lassen auch im neuen Jahr nicht locker



Braunschweig

Trickbetrüger lassen auch im neuen Jahr nicht locker


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Wie die Polizei mitteilt, lassen auch im neuen Jahr Trickbetrüger nicht locker und versuchen als angebliche Polizisten an das Geld Braunschweiger Bürger zu kommen. Zum Glück bislang ohne Erfolg.



Wie schon vor dem Jahreswechsel (regionalHeute.de berichtete) erhielten auch am Mittwoch mindestens zehn Männer und Frauen im Alter bis zu 89 Jahren Anrufe von angeblichen Polizeibeamten, die sich in den meisten Fällen mit "Meier" oder "Schneider vorstellten.Die Unbekannten gaukelten laut Polizeiangaben vor, dass Einbrecher festgenommen seienund man Hinweise auf einen bevor stehenden Einbruch bei den
Angerufenen habe. Dann erkundigte man sich nach Wertsachen oderTresoren in den Wohnungen.

Allen fiel der Betrugsversuch sofort auf und das Telefongesprächwurde beendet. Die Polizei rechnet mit weiteren derartigenBetrugsversuchen und bittet um Wachsamkeit.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/falsche-polizisten-sind-wieder-in-braunschweig-unterwegs/


zur Startseite