Braunschweig

Trickdieb bestiehlt 97-Jährige


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

16.06.2017

Braunschweig. Opfer eines Trickdiebes wurde am Mittwochvormittag eine 97 Jahre alte Anwohnerin in der Ottenroder Straße.

Gegen 11 Uhr hatte ein Mann geklingelt und der Seniorin im Gespräch suggeriert, dass er von der Nibelungen-Wohnbau sei und etwas überprüfen müsse.

Tatsächlich erwartete die Rentnerin einen Mitarbeiter der Vermieter-Gesellschaft und ließ ihn deshalb in die Wohnung. Hier wurde sie aufgefordert das Wasser im Bad laufen zu lassen, damit der Besucher die Heizung prüfen könne. Kurz danach verschwand der Mann und die Bewohnerin musste feststellen, dass ihr Portemonnaie mit Bargeld und Papieren aus der Handtasche gestohlen war.

Der Täter wird als korpulent, schwarze Haare, bekleidet mit kurzer Hose und akzentfrei deutsch sprechend beschrieben. Hinweise bitte unter 0531/476 2516.


zur Startseite