Braunschweig

Trickdieb überlistet 94-Jährige

von Polizei Braunschweig


Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

03.02.2015


Braunschweig. Eine 94-jährige Rentnerin wurde am Montagmittag Opfer eines Trickdiebes.

Gegen 13.00 Uhr klingelte ein etwa 40 Jahre alter Mann an der Wohnung in dem Mehrfamilienhaus Alte Salzdahlumer Straße und lief, nachdem die Frau per Summer die Haustür geöffnet hatte, schnell nach oben. Die Person umarmte sofort stürmisch die Seniorin, die aufgrund großer Ähnlichkeit glaubte, dass es sich um ihren Enkel handelte. Der Mann erklärte dann, dass er für eine Urlaubsreise viel Geld bei sich habe und dies bei ihr sicher hinterlegen möchte, um es nicht mit sich führen zu müssen. Nach der Frage, wo die Rentnerin ihr Geld verstecken würde, zeigte sie ihm diesen Platz. Wie die alte Dame dann nach dem Verschwinden des vermeintlichen Enkel feststellte, war es dem Unbekannten dabei offenbar gelungen,Bargeld zu entwenden


zur Startseite