Braunschweig

Trickdiebstahl in Stöckheim


Symbolfoto: Frederick Becker
Symbolfoto: Frederick Becker Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

16.05.2017

Braunschweig. Falsche Wasserwerker traten am Montagvormittag in Stöckheim auf und bestahlen eine Frau in der Romintenstraße.



Die 85-jährige Frau öffnete einem circa 40 bis 45 Jahre alten, korpulenten Mann die Wohnungstür, weil dieser nach seinen Angaben die Wasserzähler überprüfen sollte.Der Unbekannte, der keinen Bart und keine Brille trug und Hochdeutsch sprach, ging mit der alten Dame ins Badezimmer und verwickelte sie dort offensichtlich in ein Gespräch.
Diese Ablenkung nutzte anscheinend ein weiterer Täter aus, um unbemerkt zwei Metallkassetten und einen Rolltrolley aus dem Abstellraum in der Wohnung des Opfers zu stehlen. In den Behältnissen befand sich neben anderen Gegenständen Bargeld und eine Münzsammlung. Der Wert des Diebesgutes liegt bei über eintausend Euro. Die Täter
entfernten sich unerkannt.


zur Startseite