whatshotTopStory

Trickdiebstahl: Unbekannte entwendet Handy in Schnellrestaurant

Einer 25-Jährigen wurde in einem Schnellrestaurant das Handy gestohlen. Die Trickdiebin habe sich unter einem Vorwand der Frau genähert.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

03.02.2020

Braunschweig. Am vergangenen Freitagnachmittag saß eine 25-Jährige an einem Tisch eines Schnellrestaurants und verzehrte ihr Gericht. Währenddessen kam eine unbekannte Frau an den Tisch und sprach sie in einer ihr unbekannten Sprache an. Die junge Frau hatte aber kein Interesse an einem Gespräch und reagierte zunächst nicht. Doch anstatt weiterzugehen, habe die Unbekannte mit einem Blatt Papier, auf dem große Buchstaben gestanden haben, über dem Tablett der 25-Jährigen herumgewedelt. Kurz darauf stellte die 25-Jährige fest, dass ihr Handy gestohlen wurde. Dies berichtet die Polizei.


Die Geschädigte beschrieb die Trickdiebin als etwa 40 bis 45 Jahre alt und zirka 170 Zentimeter groß. Sie habe eine schlanke Statur, lange braune Haare, ein fahles Gesicht und insgesamt ein eher ungepflegtes Erscheinungsbild. Die Polizei leitete die Ermittlungen ein.


zur Startseite