Wolfsburg

Trio schlägt jungen Ostfriesen


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

24.05.2016


Wolfsburg. Unbekannte rauben in der Nacht zum Sonntag einem 20 Jahre alten Passanten sein Portmonee mit etwa 70 Euro Bargeld. Der 20-Jährige aus Leer in Ostfriesland gab gegenüber den Beamten an, er sei gerade auf dem Nachhauseweg gewesen, als ihn ein Trio angesprochen habe.

Plötzlich sei auf ihn eingeschlagen und eingetreten worden. Schließlich seien die Täter mit der Beute weggelaufen, weitere Täterhinweise sind nicht vorhanden. Daher hoffen die Ermittler, dass die Tat beobachtet wurde. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiwache unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.


zur Startseite