Sie sind hier: Region >

Trittin kommt



Braunschweig

Trittin kommt


Unter der Moderation von Jürgen Trittin sollen viele Fragen beantwortet werden, Foto: A. Donner
Unter der Moderation von Jürgen Trittin sollen viele Fragen beantwortet werden, Foto: A. Donner Foto: A. Donner

Artikel teilen per:




Braunschweig. Die Abgasaffäre um Volkswagen hat die deutsche Automobilindustrie schwer getroffen und ihre Glaubwürdigkeit erschüttert. Ist die Konsequenz weg vom Diesel, hin zur Elektromobilität? Wie ist ein solcher Wandel der Automobilindustrie möglich? Wie ist das Zusammenspiel von Politik, Wissenschaft und Unternehmen? Wie weit ist die Technologie überhaupt?

Unter der Moderation von Jürgen Trittin sollen diese und viele weitere Fragen beantwortet werden. Gesprächspartner: Dr. Ulrich Eichhorn (VW, Leiter Konzern-Entwicklung und Forschung) Jürgen Resch (Bundesvorstand der Deutschen Umwelthilfe), Dr. Ralf Benger (TU Clausthal) Die Veranstaltung findet am 25.08. um 19 Uhr im Brunsviga (Karlstraße 35, 38106 Braunschweig) statt und der Eintritt ist frei.


zur Startseite