Sie sind hier: Region >

Trotz Hausverbots: 65-Jähriger lässt Flaschen fliegen



Goslar

Trotz Hausverbots: 65-Jähriger lässt Flaschen fliegen


Symbolfoto: Christoph Böttcher
Symbolfoto: Christoph Böttcher Foto: Christoph Böttcher

Artikel teilen per:

Braunlage. Wie die Polizei heute früh mitteilte, kam es am gestrigen Abend in einer Gaststätte zu einer Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.



Nach Polizeiinformationen hat gegen 21.30 Uhrein 65-Jähriger aus Braunlage trotz eines bestehenden Hausverbotes eine Braunlager Gaststätte betreten. Der Aufforderung, die Gaststätte zu verlassen, kam der Mann zunächst nach. Nach einigen Minuten kehrte er aberzurück, ging direkt zum Tresen und wischte mit einem Arm mehrere Schnapsflaschen, andere Glasflaschen und zahlreiche Gläser vom Tresen. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro. Der Mann verließ daraufhin sofort die Gaststätte.


zur Startseite