Salzgitter

Trunkenheit und Drogen im Straßenverkehr


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

31.10.2017

Lebenstedt. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Humboldtallee am heutigen Dienstagmorgen wurde nach Polizeiangaben bei einem 26-jährigen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Eine Überprüfung ergab einen Atemalkohol-Wert von 1,34 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein einbehalten.



Eine 40-Jährige führte bereits am gestrigen Montag eine Mofa im öffentlichen Verkehrsraum der Lichtenberger Straße, obwohl sie augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Auch in diesem Fall wurde eine Blutprobe angeordnet und wegen
Verstoß gegen das BtMG ein Strafverfahren eingeleitet.





zur Startseite