Sie sind hier: Region >

Trunkenheitsfahrt - Zeugen gesucht



Peine

Trunkenheitsfahrt - Zeugen gesucht


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Sonnenberg. Am gestrigen Sonntag, um 18.15 Uhr, wurde die Polizei durch Zeugen über eine mögliche Trunkenheitsfahrt informiert. Ein Autofahrer überfuhr mehrfach den Gehweg und eine Verkehrsinsel. Des Weiteren fuhr er mehrfach in den Gegenverkehr und gefährdete hier die Insassen eines roten Ford.



In Wierthe sei er nochmals mehrfach über den Gehweg gefahren und habe anschließend sein Fahrzeug verlassen. Eine Streifenbesatzung konnte den 52-jährigen Vechelder an seiner Wohnanschrift antreffen. Die Beamten stellten Alkoholgeruch und Ausfallerscheinungen bei dem Vechelder fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es entstand kein Sachschaden.

Die Polizei sucht nun Zeugen, insbesondere den Fahrer des roten Ford, welche durch den 52-jährigen Vechelder gefährdet wurden. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Vechelde unter der Rufnummer 05302/ 8043730 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite