whatshotTopStory

Tür vereitelt Einbruchsdiebstahl in Bürogebäude: Täter flüchteten

Die Einbrecher verschafften sich Zutritt zum Gebäude, mussten später jedoch von ihrem Vorhaben ablassen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

06.10.2020

Braunschweig-Bebelhof. Am Wochenende kam es zu einem Einbruch in ein Bürogebäude im Bebelhof, bei dem jedoch nichts gestohlen worden war. Die Einbrecher waren an einer Schließvorrichtung einer Tür gescheitert und geflüchtet. Eine Mitarbeiterin stellte am Montagmorgen eine beschädigte Tür im Gebäude fest und rief die Polizei. Wie diese in einer Pressemitteilung berichtet, waren diese Schäden am Freitag noch nicht vorhanden gewesen. Vor Ort konnten Einbruchspuren an der Gebäudetür festgestellt werden.



Vermutlich konnte diese Tür durch die Täter geöffnet und das Gebäude betreten werden. Offenbar versuchten die Täter auch eine Tür innerhalb des Gebäudes zu öffnen. Entsprechende Spuren konnten auch hier festgestellt werden.

Die Täter konnten die Schließvorrichtung dieser Tür jedoch nicht überwinden und verließen das Gebäude. Zum jetzigen Zeitpunkt ist davon auszugehen, dass nichts gestohlen wurde.


zur Startseite