Wolfenbüttel

Türen nicht verschlossen: Dieb nutzt die Gelegenheit


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

13.05.2016


Weddel/Schandelah. Ein dreister Dieb schlug am Donnerstag gleich zweimal zu: Er drang zwischen 18 Uhr und 18.45 Uhr in zwei offen stehende Häuser ein. In einem Fall entwendete der Täter eine Geldbörse, im zweiten Fall machte der Mann keine Beute.

Gegen 18 Uhr betrat der Mann ein offen stehendes Zweifamilienhaus in der Bauernstraße in Weddel und versuchte dort etwas zu entwenden. Durch einen Mieter entdeckt, flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Gegen 18:45 Uhr schlug vermutlich der gleiche Täter erneut zu. Durch eine geöffnete Terrassentür gelangte der Mann in ein Einfamilienhaus in Schandelah, Zschirpestraße, entwendete aus einer Geldbörse Bargeld und flüchtete anschließend. Auch hier konnte der Mann gesehen werden. Die Täterbeschreibung lautet in beiden Fällen: Männlich, zirka 40 Jahre, 165 bis 170 Zentimeter groß, schlank bis drahtig und mit blaue Jeans und weißem T-Shirt gekleidet. Hinweise zu diesem Mann bitte an die Polizei Cremlingen unter der Telefonnummer 05306 93170.


zur Startseite