Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Türöffnung in Othfresen - Feuerwehr unterstützt den Rettungsdienst



Goslar

Türöffnung in Othfresen - Feuerwehr unterstützt den Rettungsdienst

Der Feuerwehr gelang es, die Tür gewaltfrei zu öffnen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Othfresen. Am Nachmittag wurde die Feuerwehr Othfresen in die Kattenkuhle gerufen. Für den Rettungsdienst musste eine Tür geöffnet werden, damit dieser zu einem Patienten im Erdgeschoss gelangen konnte. Der Zugang wurde gewaltlos, mittels Spezialwerkzeug geschaffen, wie die Feuerwehr Othfresen in einer Pressemitteilung berichtet.



Nach der Erstversorgung durch den Notarzt, unterstützte die Feuerwehr beim Transport des Verletzten zum Rettungswagen. Der Einsatz war nach etwa 90 Minuten beendet.


zur Startseite