Sie sind hier: Region >

Über 10.000 Besucher in der Ausstellung „Jurassic Harz“



Braunschweig

Über 10.000 Besucher in der Ausstellung „Jurassic Harz“


Museumsdirektor Ulrich Joger mit dem zehntausendsten Besucher Niklas Ruppel und seiner Großmutter Bärbel Eilers, Foto: M. Neppe, SNHM
Museumsdirektor Ulrich Joger mit dem zehntausendsten Besucher Niklas Ruppel und seiner Großmutter Bärbel Eilers, Foto: M. Neppe, SNHM Foto: SNHM

Artikel teilen per:

Braunschweig. Niklas Ruppel – ein Dinosaurier-Fan aus dem Landkreis Regensburg - ist der zehntausendste Besucher der Ausstellung „Jurassic Harz. Dinosaurier von Oker bis Wyoming“ in der Hamburger Straße 267.



Der Zehnjährige ist zurzeit bei seiner Großmutter, Bärbel Eilers, in Braunschweig zu Gast. Eilers ist eine regelmäßige Besucherin der Ausstellungen des Staatlichen Naturhistorischen Museums. Direktor Prof. Joger überreichte Niklas ein Dino-Video als Geschenk.


zur Startseite