Sie sind hier: Region >

Über drei Promille: 47-Jährige fährt in Schlangenlinien durch Helmstedt



Helmstedt

Über drei Promille: 47-Jährige fährt in Schlangenlinien durch Helmstedt

Ein Zeuge hatte die Polizei auf die Autofahrerin aufmerksam gemacht.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Polizei

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Eine 47-jährige Frau aus Helmstedt befuhr mit ihrem Auto am Samstag gegen 13:40 Uhr das Stadtgebiet von Helmstedt. Die Fahrerin fiel einem Verkehrsteilnehmer auf, wie diese Schlangenlinien fuhr. Wie die Polizei, die vom Zeugen verständigt worden war, in einer Pressemeldung berichtet, war die Frau erheblich alkoholisiert.



Der Zeuge war dem Fahrzeug gefolgt, bis es durch die eingesetzten Beamten auf einem Supermarktparkplatz im Elzweg kontrolliert werden konnte. Nach einer durchgeführten Atemalkoholkontrolle wurde ein Wert von 3,08 Promille festgestellt. Es erfolgte eine Blutentnahme. Die Fahrerin zeigte sich geständig und übergab den Beamten letztlich ihren Führerschein. Dieser wurde vorläufig eingezogen. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet.


zur Startseite