Wolfsburg

Überfall auf Jogger - Zeugen gesucht


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

01.11.2016

Wolfsburg. Am späten Sonntagnachmittag, gegen 17:45 Uhr, wurde in Wolfsburg in der Kettelerstraße ein 45 Jahre alter Jogger Opfer von drei unbekannten Tätern, so die Polizei Wolfsburg.



Das Trio habe den aus dem Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt stammenden 45-Jährigen in den Schwitzkasten genommen und mit einem Messer bedroht, so ein Beamter. Danach seien die Täter mit dem Portmonee des Opfers, in dem sich 130 Euro Bargeld befanden, geflüchtet. Alle Täter waren dunkel gekleidet und vermutlich zwischen 20 und 25 Jahre alt. Sie hatten, einem Beamten zufolge, ein südeuropäisches Aussehen. Zeugen melden sich bitte bei der Wolfsburger Polizeiwache unter der Telefonnummer 05361-46460.


zur Startseite