Peine

Überfall mit Schusswaffe: Räuber versteckte sich im Lager


Symbolbild Foto: Alec Pein
Symbolbild Foto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

20.07.2016


Gröpern. Ein unbekannter maskierter Täter hat sich offenbar im Lager eines Geschäftes versteckt und nach Ladenschluss die Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht, als diese die Tageseinnahmen im Tresor verschließen wollten. Dies geht aus einer Polizeimeldung hervor.

Er forderte unter Vorhalt der Waffe die Herausgabe des Geldes und flüchtete anschließend durch eine Seitentür zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Täter wird als zirka 185 cm groß und von sehr schlanker Statur beschrieben. Bekleidet war er mit blauer Jeans und blauen Kapuzen-Shirt. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben bisher ohne Erfolg. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Peine: 05171 / 999-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


zur Startseite