Wolfenbüttel

Überschwemmungsgebiet der Wabe: Der Landkreis Wolfenbüttel informiert


Foto: Samtgemeinde Sickte

Artikel teilen per:

27.01.2015


Sickte. Im Rahmen des laufenden Verfahrens zur Festsetzung eines Überschwemmungsgebietes für die Wabe sind aufgrund von Einwendungen aus Sickte im Sommer 2014 weitere Vermessungen innerhalb der Ortslage von Sickte durchgeführt worden.

Mit den Vermessungsergebnissen hat der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) eine neue Berechnung des Überschwemmungsgebietes für den Bereich Sickte durchführen lassen. Das Ergebnis der Neuberechnung für Sickte und die Veränderung gegenüber den April/Mai 2014 ausgelegten Planunterlagen können der beigefügten Karte entnommen werden.

Das neue Ergebnis wird in einer öffentlichen Informationsveranstaltung vorgestellt. Diese findet statt am: Donnerstag, 12. Februar 2015, um 18 Uhr Aula der Haupt- und Realschule Sickte, Schulweg 2, 38173 Sickte. Unabhängig von einer Teilnahme an der Informationsveranstaltung werden die Grundstückseigentümer/Innen, deren Grundstücke aufgrund des neuen Ergebnisses erstmals oder stärker betroffen sind, anschließend vom Landkreis Wolfenbüttel persönlich angeschrieben und erhalten Gelegenheit, Einwendungen im Verfahren vorzubringen.


zur Startseite