Sie sind hier: Region >

Uli Hackbarth verwundert über das Verhalten der Grünen



Wolfenbüttel

Uli Hackbarth verwundert über das Verhalten der Grünen

von Jonas Walter


Ulrich Hackbarth äußert sich zur Debatte der Förderung von Vereinen in Wolfenbüttel. Foto: Anke Donner
Ulrich Hackbarth äußert sich zur Debatte der Förderung von Vereinen in Wolfenbüttel. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. In der Diskussion um die Förderung der Vereine in Wolfenbüttel äußert sich nun auch Ulrich Hackbarth, Präsident des Box Athletic Club Wolfenbüttel e.V., zur Angelegenheit. Er fühlt sich falsch verstanden und stellt das Verhalten Jürgen Selke-Witzels in Frage. Dieser hatte im Namen der Grünen-Ratsfraktion Vorwürfe gegen die Verwaltung erhoben.



Im Folgenden veröffentlichen wir die Stellungnahme Ulrich Hackbarths, Präsident des Box Athletic Club Wolfenbüttel e.V., unkommentiert und ungekürzt.
"Etwas überrascht musste ich lesen, dass der BAC, so könnte man es lesen, mit Entscheidungen aus dem Rathaus nicht einverstanden oder sogar sehr unzufrieden war. Dies ist schlicht falsch.


Der BAC kommt seit Jahren mit den Entscheidungen der Stadt sehr gut aus und fühlt sich seit Jahren in der alten Halle in der Wilhelm Raabe Schule sehr wohl.

Richtig ist, dass ich in Funktion als Trainer und Präsident über die Fraktion die Grünen als Beisitzer im Sportausschuss den Antrag gestellt habe, die sanitären Anlagen in der Halle mal zu überprüfen, da dort für die 40 Sportler, die der BAC bei ihren Übungseinheiten hat. nur zwei sehr alte Duschköpfe zur Verfügung stehen. Dies ist im Übrigen sehr verwunderlich, da sich hier dran die Schule ebenso wenig stört, wie die vielen anderen Vereine, die hier Sport treiben. Man muss davon ausgehen, dass die aufgegeben haben, geduscht nach Hause zu gehen.

Nach Auskunft aus dem Rathaus hat hier eine Begehung stattgefunden, über die aber noch keine Auswertung vorliegt. Somit gibt es auch noch keinen Grund sich über etwas zu mokieren.



Der BAC hofft für den Sport auf eine positive Lösung.

Ulrich Hackbarth, Präsident BAC Wolfenbüttel"

Lesen Sie dazu auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/gruenenfraktion-fordert-gleiche-unterstuetzung-fuer-alle-vereine

https://regionalheute.de/rote-karte-aus-dem-rathaus-pink-wehrt-sich-gegen-vorwuerfe/


zur Startseite