Wolfenbüttel

Unabhängige Wählergemeinschaft tritt zur Kommunalwahl an


Die Kandidaten der Unabhängigen Wählergemeinschaft Denkte. Foto: Privat
Die Kandidaten der Unabhängigen Wählergemeinschaft Denkte. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

13.08.2016




Denkte. Die Unabhängige Wählergemeinschaft Denkte (UWG) äußert sich im Nachfolgenden über ihre Teilnahme an der Kommunalwahl. Dies veröffentlicht regionalHeute.de unkommentiert und ungekürzt.



Weil auf der kleinsten politischen Ebene - in unseren Dörfern und der Gemeinde - die Vernunft im Vordergrund stehen sollte, treten wir zur Kommunalwahl an als Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) und somit fernab von politischem Druck von Schwarz, Rot, Gelb oder Grün an. In der Kandidatenliste der UWG finden Sie neben vier Mitgliedern des jetzigen Gemeinderates und einigen „alten Hasen“ auch junge Newcomer, die im Gemeinderat die Interessen unserer Bürger in der Gemeinde Denkte vertreten und eine umfangreiche und vollständige Informationspolitik leben wollen. Uns liegt der Erhalt unserer Infrastruktur und eine optimale Haushaltsführung am Herzen. Wir setzen uns für Baugebiete zur Eigenentwicklung unserer Dörfer ein, suchen und sprechen intensiv über zeitnah umsetzbare Lösungen.

Gerade auch jungen Leute aus unserer Gemeinde wollen wir die Möglichkeit geben, dauerhaft bei uns bleiben zu können. Dafür muss mit Baugebieten Wohnraum geschaffen werden.

Die Kandidaten der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) Denkte stehen in der Gemeinde - für die Gemeinde!



zur Startseite