Sie sind hier: Region >

Unbekannte auf Randaletour in Müden - Polizei sucht Zeugen



Gifhorn

Unbekannte auf Randaletour - Polizei sucht Zeugen

In Müden kam es Wochenende zu einer Reihe von Sachbeschädigungen. Die Polizei vermutet Zusammenhänge zwischen den drei Taten.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Müden. Wie die Polizei berichtet kam es in Müden am vergangenen Wochenende zu einer kleinen Serie von Sachbeschädigungen. Laut Polizei liege hier die Vermutung nahe, dass bei den drei Taten ein Zusammenhang besteht. Nun suchen die Ermittler nach den bislang unbekannten Tätern.



So sei zunächst in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Verglasung der Bushaltestelle im Dehnenweg zerstört worden. Am frühen Sonntagmorgen hätten die mutmaßlich gleichen Täter dann eine blaue Mülltonne auf einem Hof an der Straße "Auf der Graube" beschädigt. Hinzu käme eine eingeworfene Fensterscheibe an einem Haus am Molkereiweg, der sich zwischen Freitag letzter Woche und dem gestrigen Dienstag ereignet haben soll. Insgesamt sei ein Schaden von ca. 650 Euro entstanden.


zur Startseite