Sie sind hier: Region >

Unbekannte brachen in Schule ein



Braunschweig

Unbekannte brachen in Schule ein


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Braunschweig. Wie die Polizei mitteilte, nutzten Einbrecher die Osterferien, um in die Realschule in der Moselstraße einzudringen. Der oder die Täter hebelten Türen zu Büroräumen und Klassenzimmern auf und entwendeten Laptops und


Bargeld.

Der Schaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Die Tatzeit liegt zwischen Montag 13.30 Uhr und Dienstagmorgen.


zur Startseite