Sie sind hier: Region >

Unbekannte brechen in Apotheke ein – Nichts geklaut?



Salzgitter

Unbekannte brechen in Apotheke ein – Nichts geklaut?


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Polizei

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Am gestrigen Samstag wurde der Polizei in Salzgitter mitgeteilt, dass die Eingangstür zu einer Apotheke im Fischzug leicht offen stehen würde. Der Sachverhalt habe sich laut Polizeibericht bestätigt. Gemeinsam mit einer 32-jährigen Angestellten wurde dann festgestellt, dass bislang unbekannte Täter gewaltsam in die Apotheke eingedrungen seien.



Die Schließelektronik der Türsei hierbei beschädigt worden. Im Innenraum der Apotheke war nur eine leichte Veränderung feststellbar - ein Fahrradständer wurde verschoben. Entwendet habeder Täter offensichtlich nichts. Die Tat habe sich vermutlich irgendwann in der Zeit von Freitag, 18 Uhr, bis Samstag, 8.15 Uhr, ereignet. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter Lebenstedt in Verbindung zu setzen.


zum Newsfeed