Sie sind hier: Region >

Unbekannte brechen Transporter in Oker auf



Goslar

Unbekannte brechen Transporter in Oker auf


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Oker. Bislang unbekannte Täter drangen nach Polizeiangaben in der Zeit vom 27. Februar bis 4. März gewaltsam durch die Hecktür in einen in der Straße Schrevenwiesen abgestellten Kleintransporter, VW "Crafter", Farbe schwarz, ein. Aus dem Innenraum wurden mehrere Werkzeuge entwendet.



Der Schaden wird auf zirka 4.000 Euro geschätzt. Der Transporter war in dem angegebenen Zeitraum in der Straße Schrevenwiesen abgestellt. Die Polizei in Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite