Helmstedt

Unbekannte entsorgten Dachpappe in Feldmark


Unerlaubt Bitumen-Dachpappe entsorgt. Foto: Polizei.
Unerlaubt Bitumen-Dachpappe entsorgt. Foto: Polizei.

Artikel teilen per:

05.10.2016

Bahrdorf. Die Polizei Velpke bittet um Hinweise zu einer zwischen Freitagabend und Samstagabend erfolgten illegalen Abfallentsorgung von etwa sieben Tonnen Bitumen-Dachpappe in der Feldmark südöstlich von Mackendorf an der Landesstraße 647.


Aufgrund der Spurenlage gehen die Ermittler der Polizei Velpke davon aus, dass die Dachpappe mit einem Lastwagen am Ende des Feldweges von der Landesstraße 647 zwischen den Ortschaften Mackendorf und Döhren (Sachsen-Anhalt) am sogenannten Waldrand Auf dem Kahlenberge entladen wurde. Vermutlich stammen die Reste aus einer Dachsanierung, so ein Beamter. Das Umweltamt des Landkreises Helmstedt wurde eingeschaltet. Die Polizeiwache nimmt Hinweise zu dem Umweltdelikt unter der Telefonnummer 05364-947070 entgegen.


zur Startseite