Helmstedt

Unbekannte Frau greift Rentner an- Polizei sucht Zeugen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

15.12.2017

Helmstedt. Wie die Polizei heute mitteilte, kam es am gestrigen Donnerstagmittag gegen 11.30 Uhr in der Neumärker Straße zu einer Körperverletzung. Ein 74 Jahre alter Rentner ging die Neumärker Straße entlang, als er in Höhe der Ecke zur Bauernstraße von einer derzeit unbekannten Frau plötzlich körperlich attackiert wurde.


Ein aufmerksamer männlicher Zeuge ging beherzt dazwischen und beendete damit den Angriff. Daraufhin gingen die Frau und der Zeuge ihres Weges, das Opfer zur Polizei und erstattete Anzeige.

Die Frau war etwa 40 Jahre alt und 175 Zentimeter groß. Sie war von schlanker Gestalt und hatte dunkelbraune, schulterlange Haare. Von der Bekleidung ist leider nichts bekannt. Die Polizei bittet nun, dass sich der aufmerksame Zeuge, wie auch andere Zeugen, die das Geschehen beobachtet oder Hinweise zu der unbekannten Frau geben können, sich bei der Polizeiwache in Helmstedt unter Telefon 05351/521-0 melden.


zur Startseite