whatshotTopStory

Unbekannte prellen Taxifahrer: Polizei sucht Zeugen

Die beiden Männer ließen den Taxifahrer in dem Glauben, er werde am Ende der Fahrt bezahlt. Doch dann kam es anders.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

04.10.2020

Salzgitter. Am frühen Samstagmorgen um 6:50 Uhr ließen sich zwei Männer von einem Taxi von Braunschweig nach Salzgitter fahren und gaben vor, an einer Bankfiliale Geld für die Fahrt abheben zu wollen. Die Männer stiegen vor einer Bank im Kurt-Schumacher-Ring aus und gingen hinein. Doch anstatt den wartenden Taxifahrer zu bezahlen, verließen sie die Filiale und flüchteten in Richtung Einsteinstraße. Der 45-jährige Taxifahrer verfolgte die Männer selbst, erwischte sei jedoch nicht, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet. Die Männer konnten unerkannt entkommen.



Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Salzgitter in Verbindung zu setzen.


zur Startseite