Sie sind hier: Region >

Braunschweig: im Wert von über 10.000 Euro



Braunschweig

Unbekannte stehlen Zigaretten im Wert von 10.000 Euro aus Supermarkt

Die drei Männer hatten einen Stahlschrank im Personalbereich aufgebrochen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Aus einem Supermarkt am Frankfurter Platz wurden Zigaretten im Wert von über 10.000 Euro entwendet. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Am Dienstagnachmittag, 15.15 Uhr, betraten drei unbekannte Männer einen Supermarkt am Frankfurter Platz. In einem unbeobachteten Moment verschafften sie sich Zutritt in die Personalräume. Hier brachen sie einen Stahlschrank auf und entwendeten Zigaretten im Wert von über 10.000 Euro. Zum Abtransport nutzen sie vermutlich zwei große Kartons der Firma Tchibo und einen Karton, in dem zuvor Masken verpackt waren.

Anschließend verließen sie den Supermarkt über einen Notausgang. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Beobachtungen rund um den Supermarkt gemacht haben. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0531/476-2516.


zur Startseite