whatshotTopStory

Unbekannte zünden Knaller auf Auto

Auch der Ast einer Zypresse wurde abgebrochen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

03.01.2021

Bad Harzburg. In der Zeit vom 28. Dezember bis 2. Januar ereignete sich im Ostviertel von Bad Harzburg in der Eichendorffstraße, eine Sachbeschädigung. Von einer auf dem Grundstück eines 64-Jährigen stehenden Zypresse wurde ein großer Ast abgebrochen und weiterhin wurden auf seinem Auto augenscheinlich mehrere Knallkörper entzündet. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Ob dabei ein Sachschaden entstanden ist, könne erst nach einer Fahrzeugreinigung festgestellt werden. Es sei ein Verfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet worden.


zur Startseite