Salzgitter

Unbekannter berührt Frau auf ihrem Heimweg unsittlich


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

13.08.2016




Salzgitter. Eine 22-jährige Frau aus Salzgitter wurde am späten Freitagabend auf dem Heimweg im Bereich des Rathauses von einer bisher unbekannten männlichen Person ohne ersichtlichen Grund mit dem Tode bedroht. Im Zuge dieser Tathandlung wurde die Frau durch den Unbekannten noch unsittlich berührt.

Sofort hinzugerufene Funkstreifenwagen der Polizei konnten den Täter, der sich fluchtartig mit dem Fahrrad entfernte, im Rahmen der Fahndung jedoch nicht mehr antreffen. Der Flüchtige wurde als männlich mit dicklicher Statur und hochdeutscher Aussprache beschrieben. Dieser sei komplett schwarz gekleidet gewesen. Als Oberteil habe er vermutlich ein Kapuzenshirt mit weißem Schriftzug auf der Brust getragen und sich bis über die Nase mit einem Kleidungsstück maskiert. Hinweise erbittet die Polizei Salzgitter unter 05341/1897-0.


zur Startseite