whatshotTopStory

Unbekannter besprüht Unterführung mit "Chill"-Graffiti

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wenn Sie den jungen Mann gesehen haben, melden Sie sich bitte bei der Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

14.05.2020

Goslar. Am vergangenen Samstag gegen 17:00 Uhr kam es zu einer Farbschmiererei an der Unterführung der B 4, die auf der Verbindung zwischen Kaiserweg und Schultal gelegen ist. Ein junger Mann im Alter zwischen 17 und 25 Jahren war dabei beobachtet worden, wie er den zirka 3,6 mal 2 Meter großen Schriftzug "Chill" in weißer Farbe mit grauer Umrandung, schwarzer Schattierung und einem aus oranger, rosa und violetter Farbe bestehender Hintergrund, aufsprühte. Unterhalb dieses Schriftzuges ist ein weiterer Schriftzug "Baltasar" in blauer Farbe. Dies berichtet die Polizei.


Die Täterbeschreibung:

Der junge Mann hatte schwarze, kurze Haare, war mit einer kurzen blauen Hose, einem dunklen T-Shirt und weiß-bunten Turnschuhen bekleidet. Er führte einen schwarzen Rucksack mit sich.

Der Schaden wird auf zirka 300 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu dem Verursacher machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei Braunlage unter der Rufnummer 05520-93260.


zur Startseite